Eine Convention macht wahnsinnig Spaß – und ist genauso anstrengend.
Was braucht man dafür alles?
Besonders als Cosplayer?
Mit Wasser und einem Käsebrot ist es nicht getan, es gibt noch viele nützliche Dinge die du immer dabei haben solltest!
Welche genau das sind, verrate ich dir in diesem Artikel.

Auf einer klassischen Cosplay-Convention ist viel los. Man besucht Workshops, schlendert durch die Artist-Alley, lauscht Vorträgen auf der Bühne, macht Fotoshootings oder quatscht gemütlich mit Freunden im Park nahe der Con.
Bei all dem Trubel kann viel passieren. Hier geht was kaputt, da sitzt was nicht richtig. Zack. Plötzlich hat man eine Blase an der Ferse.
Was man so als erste Hilfe für Cosplay braucht, habe ich dir bereits im Beitrag zum kleinen Convention-Survival-Kit gezeigt.

Hier erfährst du jetzt, was noch alles sinnvoll ist mitzunehmen!

Tipp!
Sprich mit deinen Freunden & Begleitern ab wer was mitnimmt, so müsst ihr nicht so viel schleppen 😉

Allgemeines

Egal ob auf eine Convention oder nur für den Ausflug in den Zoo, es gibt ein paar Dinge die man ja immer dabei haben sollte. Was du hiervon alles brauchst ist natürlich dein Ding.

  • Geldbeutel (Ausweis, Geld, Krankenkarte etc.)
  • Medikamente
  • Taschentücher
  • Sonnencreme
  • Essen (sättigendes, Zucker für die Energie)
  • Trinken (unter 1,5l geht bei mir gar nichts!)
  • Powerbank + Ladekabel

Medikamente & Erste Hilfe

Auf den meisten Conventions und Veranstaltungen gibt es Sanitäter und sogar Notärzte – wenn es also mal brenzlich wird musst du dir keine Sorgen machen! Wenn doch mal etwas schlimmeres passiert, solltest du natürlich sofort einen Krankenwagen rufen!
Dennoch gibt es ein paar Dinge die du, neben deinen ganz persönlich wichtigen Medikamenten, dabei haben solltest. Zu deinen persönlichen Medis zählen solche, die du auch im Alltag öfter brauchst. Bist du Allergiker also Allergie-Tabletten, als Asthmatiker dein Asthma-Spray usw.

  • Pflaster / Pflasterspray
  • Blasenpflaster
  • Desinfektionsgel
  • Schmerztabletten
  • Traubenzucker

Für das Cosplay

Hier kommt nun wohl der interessante Part – was solltest du so für eine Convention dabei haben, wenn dir das Cosplay auseinander fällt?

Hier empfehle ich besonders die praktischen Reisegrößen, die es in jeder Drogerie gibt. Die kleine Dose Haarlack zum Beispiel, passt super in den Rucksack und reicht für den Notfall aus. 

Natürlich musst du hier nicht alles mitschleppen – stimme die Liste einfach mit deinen Cosplays ab! Wenn du nur kurze Perücken trägst, brauchst du Haargummis oder eine Bürste eher nicht. Trägst du keine Kontaktlinsen, kannst du die Sachen natürlich auch im Hotel lassen.

  • Haarlack / Haarkleber
  • Bürste / Kamm
  • Haarnadeln
  • Haarspangen
  • Haargummis
  • Ersatz-Haarnetz
  • Makeup zum nachschminken (Puder, Eyeliner, Lippenstift …)
  • Wimpernkleber
  • Mastix
  • Spiegel
  • Kontaktlinsenbehälter
  • Kontaktlinsen Flüssigkeit
  • Augentropfen
  • Sonnenbrille
  • Bei Sehschwäche: Normale Brille zum wechseln
  •  Deo (am besten zum pumpen oder einen Stift, Sprays werden meist abgenommen!)
  •  Abschminktücher
  • Sekundenkleber
  • Mini-Heißkleber (gibts sogar mit Akku)
  • Nähzeug (Nadel, Faden, Schere)
  •  Sicherheitsnadeln
  • Stecknadeln

Und im Hotel?

Natürlich gibt’s auch Dinge die du nicht unbedingt mit auf die Con schleppen möchtest, versteh ich!
Es lohnt sich aber immer einige Sachen zur Reparatur dabei zu haben, und dann im Hotel zu lassen.
Hier sind zum Beispiel große Flaschen Haarlack super, ein richtiger Heißkleber, mehr Auswahl an Nähzeug, ein Reisebügeleisen oder ein bisschen Werkzeug. 

Und jetzt bist du dran!

Was darf bei dir auf keiner Convention fehlen, was hast du IMMER dabei? Fällt dir noch etwas ein, dass ich auf der List ergänzen sollte?

Interessant? Teile den Beitrag mit Anderen!